Posts tagged Surfer

Geschenke rund ums Surfen und Boarden

Weihnachten steht vor der Tür und die alljährliche Suche nach dem ganz besonderen Geschenk beginnt – oder hat schon begonnen. Um dir die Suche nach einem kreativen Geschenk zu erleichtern, habe ich einige Weihnachtsgeschenke rund um das Thema Surfen, Skaten und Snowboarden zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern und Schenken!

 

Surfkiste

Saltwatershop Girls Package

Das Saltwater-Team besteht aus Boardsportenthusiasten, die jede freie Minute auf dem Brett verbringen – sei es im LineUp, oder auf der Straße. Vor allem verbindet sie die Liebe zum Meer. Die Leidenschaft der Jungs erkennt man schon beim Öffnen der Internetseite. Die liebevoll ausgewählten Produkte lassen mein Herz gleich höher schlagen und im Handumdrehen ist der Einkaufswagen randvoll. Besonders  gut gefallen mir die Gift Packages: Das Surfer Girl Package ist eine Hommage an alle surfenden Ladys. Und mit dem Adventurer Package machst Du sicher jeden Abenteurer glücklich. Und mal ehrlich: Ein bisschen Abenteurer steckt doch in jedem von uns.
Hier bestellen

 

Surfbikinis


Ein Bikini für Surfer Ladys – hier verrutscht nichts. Die Designerin der Surfbikinis legt großen Wert auf Funktionalität und Ästhethik. Ich habe den Bikini auf Bali gekauft und getragen. Noch nie saß ein Bikini so gut!

Zu dem Bikini habe ich mir gleich noch eines der wundervollen Beach Towels gegönnt.  Die Frau hinter den hi Oceanlovinggirls sucht die Stoffe auf einem Markt auf Bali selbst aus und überwacht eine faire Produktion. Faire Produkte ohne Ausbeutung. Jedes Jahr zaubert sie neue Farb-Muster-Kombinationen.
Hier bestellen

 

Surftripmap

Die surftripmap ist das perfekte Geschenk für Surfer. Die Welt in hunderten von handgemachten Einzelzeichnungen mitsamt mehr als 1000 der besten Surfspots der Welt. Dazu Informationen wie Haiangriffe, Wassertemperatur u.v.m. in den jeweiligen Regionen. Die Karte wird in Deutschland hergestellt und ist auf hochwertigem, dicken Papier gedruckt sowie mit einer Glanz Cellophanierung versehen, die nicht nur die Farben strahlen lässt, sondern die surftripmap auch wiederbeschreibbar macht.
Das Gleiche gibt es auch als Version für Snowboarder!
Hier bestellen

 

Schmuck aus Skateboarddecks

HILA Schmuck

HILA Skateboard Schmuck Kette

Geschenke für Skatergirls: Die Frauen von HILA wohnen alle im schönen Friedrichshain in Berlin und sind waschechte Skaterbräute. Ein Stand auf dem Xmas Markt im bekannten Mellowpark (Skater und BMXer werden ihn kennen) war natürlich Pflicht. So bin ich über den herrlichen Schmuck der Ladys gestolpert. Dieser wird aus alten Skateboard-Decks hergestellt. Ketten, Ringe, Armbänder, Ohrringe, Schlüsselanhänger u.v.m. – in liebevollster Handarbeit. Du kannst sogar dein eigenes Deck zu einem Unikat verarbeiten lassen.
Hier stöbern

 

Papier Portemonnais

Für alle mit schmalem Geldbeutel gib’s  jetzt was richtig Schmales: Die utraleichten, reißfesten und schicken Portemonnais von Paprcuts. Die Jungs waren damit sogar schon surfen ;)
Hier kaufen

 

Schmuck – Handmade in Hawaii

Zauberhafte Armreifen aus echten Korallen.  Bei den schönen Fächerkorallen handelt es sich um angeschwemmte Funde an den Stränden Hawaiis. Ein zauberhaftes Geschenk des Meeres, beliebt bei Strandgutsammlern, Seemännern und Naturliebhabern. Handmade in Hawaii. Kann es schönere Geschenke für ein Frauenhandgelenk geben?
Hier stöbern

 

 

 

Die tollsten Accessoires für Surfer, Abenteurer & Reisende – individuell und mit gutem Gewissen!

Boarden, Surfen, Skaten – Das bedeutet für viele Freiheit und Unabhängigkeit. Wind im Gesicht, Salz auf der Haut – Eins sein mit der Natur. Abenteuer pur. Dazu gehört natürlich auch ein lässiger Style.

Surfer-Labels wie Quicksilver, Roxy, Billabong, Burton, Vans & Co sind zwar nice, doch die Produkte dieser kann sich jeder bequem im Online-Shop bestellen.
Keine Frage liebe ich meine Vans, und ich habe ein zauberhaftes Top von Rip Curl und meine Volcom-Blümchenhose gebe ich nie wieder her. Doch ich mag auch die kleinen Diamanten – die besonderen Schätzchen mit ganz viel Liebe zum Detail, mit einer Prise Lebensgefühl und einer Botschaft: Eine persönliche Geschichte, Faire Herstellung oder Unterstützung von Charity Projekten. Klasse statt Masse eben.

Und genau diese geheimen Schätze gebe ich Euch preis. Hier stelle ich Euch meine Lieblinge vor. Mit diesen Accessoires seid Ihr auf jeden Fall individuell, tragt fair produzierte Produkte oder unterstützt coole Projekte in anderen Ländern. Oder sogar alles zusammen:

 

Fuxbau

        Fuxbau_Turnbeutel_Cap
Der schönste Turnbeutel der Welt ist mein Fux-Beutel von Fuxbau. In zauberhaften Pastellfarben erinnert er mich an die Leichtigkeit des Seins, an Meer und an Sommer. Der Beutel ist komplett von Hand gefertigt, aus GOTS zertifizierte Biobaumwolle und mit einem handgemachten Kork-Label mit „FUX“ Prägung versehen. Noch besser: Ein Teil des Erlöses von jedem Beutel soll an  ein Hilfsprojekt in Kenia gespendet werden.
Doch damit nicht genug. Das Fuxbau Team geht noch weiter. Unter dem Motto Klamotten “von Freunden für Freunde” sollen Menschen zu unterstützt werden, denen es nicht so gut geht wie uns. Der Erlös der gesamten Kollektion geht in Teilen an weltweite Hilfsprojekte. Darüber wird umfangreich auf der (gerade ftrisch gelaunchten udn wunderbaren!) Internetseite sowie auf Facebook informiert.

HilfsprojekteFuxbau_Hilfsprojekt_Spanien_Surfen_Cleanup (2)

Da erste große Hilfsprojekt galt einer Schule in Namibia. Gespendet wurden Sportmaterialien wie Frisbees, Fußbälle, Seile, Leibchen, Hütchen, Ringe, Basketbälle und andere Materialien, die für einen guten Sportunterricht einfach notwendig sind.

Und weiter ging es nach Spanien: Während des HSP Wellenreitcamps in San Vicente de la Baquera wurde in Zusammanarbeit mit der Surfrider Foundation North Germany, dem Hochschulsport Münster sowie Manua Loa ein Beach Cleanup organisiert.

 

Das finde ich so toll, da kaufe ich doch gleich noch eines der schicken Shirts!

Fuxbau_Shirt_Sommer_Women

 

 

 

 

 

 

 

You, me & the Sea

You me and the sea armband anker
Foto aus Instagram: https://instagram.com/youmetheseainsta

Für Küstenkinder und alle die es gern wären: Das Anker-Armband von You, me & the Sea habe ich zum ersten Mal an einem Mädchen auf dem Zuparken Festival in Kägsdorf gesehen. Zuhause gleich nachgekauft. Jedesmal wenn mich die Sehnsucht nach dem Meer packt, trage ich dieses stylische Armband aus Segelschnur und mit dem schönen Ankerveschluss.

Die Bänder gibt es in den unterschiedlichsten Farben. Aus Leder, Segelschnur, einfarbig oder bunt. Silber, Chrom doer Gold. Tob dich aus und erstelle dein individuelles Lieblings-Anker-Armband. Wahlweise kommt das Band mit Anker oder Angelhaken. Für die Hochseefischerinnen unter Euch.

Schon das Auspacken des Schmuckes war das reinste Vergnügen. Die Verpackung des Armbandes gleicht einer Konserven – oder eine runden Sardinenbüchse. Ratsch – Deckel aufreißen und da liegt es:Liebevoll eingerollt. Das Ankerarmband. Ich habe mich für diese Variante mit Ankerverschluss entschieden.
Enstanden ist  das kleine Unternehmen an den Stränden Kaliforniens. Ein Armband, gemacht für Segler, Surfer, Abenteurer – und für Reisende, die das Meer lieben.

YOU, ME & THE SEA  is a story of love and hope, made for sailors, adventurers, divers, surfers and travellers who live for the sea. Inspired by our grandfather’s fishing boats, our adventures around the world surfing the waves or evenings spent drinking wine around a bonfire on the beach, YOU, ME & THE SEA is about living the life you dream of, with someone you love.

 

 

Freibeutler

Mit meinem Freibeutler-Beutel fühle ich mich wie eine verwegene Piratenbraut auf meinem Papierschiff. Seit ich weiß, dass die Bags zu fairen Bedingungen in Europa hergestellt werden, trage ich den Beutel noch lieber.
Freibeutler
Die Tasche ist bisher hart im nehmen und mehr als alltagstauglich. Der Beutel war schon auf fast jedem Festival dabei und ist immer noch top in Schuss!

Freibeutler wurde 2012 von zwei Hamburger Jungs gegründet. Das Lebensgefühl der Hafenstadt spiegelt sich in Design und dem Namen wider.

Hach, ich muss bald mal wieder nach Hamburg. Da ist man dem Meer so nahe.

Turnbeutel der an Meer erinnert

 

 

 

 

 

 

 

Du hast auch ein paar echte Schätze entdeckt? Ich freue mich über noch mehr Tipps!